Montag, 22. Juni 2009

Menschen.

Menschen treten in unser Leben. Manche bleiben, manche gehen. Die, die gehen, vergessen wir schnell wieder. Die, die bleiben, verzaubern uns, machen das Leben bunter, bringen Sonne und Freude. Doch es gibt auch andere. Sie bringen Kummer und Tränen. Wut und Enttäuschung. Bereiten einem Kopfzerbrechen und schlaflose Nächte. Ich mag diese Art von Menschen nicht. Doch leider kann ich nichts dagegen tun. Ich kann sie nicht ignorieren oder vergessen. Denn ich brauche sie. Auf eine gewisse Art und Weise...

Kommentare:

Sam hat gesagt…

Und vermutlich gehöre ich ebenfalls zu denen, die dir kummer und kopfzerbrechen bereiten... :-( lieb dich aber trotzdem

Yerusha hat gesagt…

...und ich auch !?
Hdgdl

Trauma hat gesagt…

Ihr zwei bringt mir Sonne ins Leben <3